Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

USA: Es wird spannend für Online Casinos

Der Online Glücksspiel Markt in den USA ist hart umkämpft – zumindest politisch. Während hierzulande eher Stillschweigen darüber bewahrt wird, wie es mit einer Online Regelung weiter gehen könnte, wird in den USA heftig debattiert und beide Lager kämpfen um ihr Recht. 2015 wollen die Gegner des Online Glücksspiels dort wieder mit harten Bandagen kämpfen.

In Deutschland ist es weitgehend ruhig, was das Online Glücksspiel angeht. Zumindest wird hierzulande nicht so öffentlich über das Für und Wider gestritten wie in den USA. Dort spielt sich ein großer Gegner des Online Glücksspiels, Casino Mogul Sheldon Adelson, regelmäßig auf und nutzt jede Form der Öffentlichkeit für seinen „Kreuzzug“ gegen Online Casinos & Co. In Deutschland hingegen versucht man immer noch, den jüngsten Glücksspielstaatsvertrag überhaupt umzusetzen.

Dieses Jahr könnte es in den USA wieder unruhig werden, was das Online Glücksspiel angeht. Nachdem die Wiedereinsetzung des so genannten „Wire Act“ (RAWA), der das Online Glücksspiel in den USA landesweit regelt, gescheitert ist, will US Kongress-Abgeordneter Jason Chaffetz es in diesem Jahr erneut mit einem Gesetzesvorschlag versuchen, der das Online Glücksspiel verbieten soll. Wird dieser durch gewunken, könnte Online Glücksspiel – mit Ausnahme von Pferdewetten, Sportwetten und Fantasy Sports – wieder verboten werden. Auch in Bundesstaaten, in denen es inzwischen erlaubt ist.

Trotz aller schlechten Nachrichten, viele Poker-Spieler im Land hofften insgeheim, dass deren Spiel möglicherweise anders behandelt werden könne – schließlich geht es hierbei mehr um Können und Taktik als um Glück. Doch Chaffetz macht all jeden keine Hoffnungen: „Es gibt Leute, die sich für Online  Poker eine Ausnahme wünschen. Meine Botschaft an sie: Wenn sie Online Glücksspiel für richtig halten, sollen sie doch einen entsprechenden Gesetzesvorschlag einbringen und sehen, ob er durch kommt.“

Es scheint als sei er sich seiner Sache sehr sicher. Und ja, er hat einen mächtigen Verbündeten, Sheldon Adelson. Seine extremen Ansichten zum Thema Online Glücksspiel sind ja inzwischen weltweit bekannt, im vergangenen Jahr gründete er eine „Koalition gegen das Glücksspiel im Internet“ und setzte bei seinem Kreuzzug noch einen drauf: Die Koalition brachte ein Video in Umlauf, das die Menschen davor warnen sollte, dass Online Casinos & Co. von Kriminellen dazu genutzt würden, terroristische Anschläge in den USA zu finanzieren. Perfide, wie Adelson da mit der Angst der Bürger spielt...

Nun wird das Verbot also wieder als Gesetzesvorschlag in den USA eingebracht. Es bleibt spannend für die Anbieter und die Spieler, wie es dort weiter geht. Während einige Staaten darüber nachdenken, Online Glücksspiel zu legalisieren wie es Nevada, Delaware und New Jersey vorgemacht haben, könnte es bald vorbei sein mit den liberalisierten Märkten. Schade, Amerika.

09-Feb-2015, 04:15


close GamblingPlanet.eu