Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Telekom prescht bei Sportwetten vor

Als großer deutscher Konzern hat die Telekom vor einiger Zeit schon mal von sich Reden gemacht als es hieß, dass der „Magenta-Riese“ in den Glücksspiel-Markt einsteigen will. Die Telekom will auch ein Stück vom Sportwetten-Kuchen ab haben und hat sich eine Lizenz gesichert. Doch da die nun noch nicht gewährt wurden, macht die Telekom anderweitig Druck.

Der Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland regelt das Glücksspiel – auch im Internet. Mit einem kleinen Zugeständnis wurde dieser ein klein wenig Liberalisiert, zumindest was die Sportwetten angeht. 20 nicht-staatliche Anbieter dürfen in Deutschland Sportwetten im Internet anbieten. Oder besser: dürften. Die Lizenzen wurden schon zugesprochen, aber vergeben wurden sie aufgrund einer Klagewelle der benachteiligten Anbieter noch nicht.

Die Telekom will nun aber trotzdem bald mit einem eigenen Sportwetten-Angebot online gehen. Mit einer kleinen List umgeht der Konzern die dafür erforderliche Konzession. Um ihrem Ziel näher zu kommen, sich bald mit Sportwetten Einnahmen zu sichern, hält die Telekom derzeit 64 Prozent an der Deutschen Sportwetten GmbH (DSW). Und die soll noch im Frühjahr 2015 mit einem Sportwetten-Portal an den Start gehen.

Gründer der DSW ist die Österreichische Sportwetten GmbH (ÖSW) und die hat schon mehrere Jahre Erfahrung in diesem lukrativen Geschäft. In Deutschland soll der Markt mehrere Milliarden Euro schwer sein. Die ÖSW hält den kleineren Anteil an der DSW und bringt ihre Erfahrungswerte ins Telekom-Angebot ein.

Die Telekom will nun also bald das neue Portal tipp3.de online bringen, auf dem die Kunden Sportwetten auf Fußball-, Basketball und Formel 1 Events abgeben können. Vor allem auf den „Profisport“ wolle man sich dabei konzentrieren, so ein Sprecher der Telekom gegenüber der Zeitung „Die Welt“. Von der deutschen Regulierungsbehörde hat die Telekom zwar eine Lizenz für Sportwetten erhalten, doch die kann sie noch nicht nutzen, da das Verfahren aufgrund einer Klagewelle  ins Stocken geraten ist.

Nun will die Telekom erst einmal mit der österreichischen Lizenz arbeiten und mit dem Portal auf jeden Fall im Frühjahr 2015 auch in Deutschland online gehen. Ob mit oder ohne deutsche Lizenz. Die Telekom übt damit als großer und wichtiger deutscher Konzern auf die Regulierungsbehörde und das laufende Verfahren aus. Bleibt abzuwarten mit welchem Erfolg.

02-Mar-2015, 10:58


Weitere Nachrichten

close GamblingPlanet.eu