Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Ryan Riess gewinnt WSOP

Ein 23 Jahre alter Amerikaner dürfte seit einigen Tagen wie beseelt durch die Welt laufen. Nach langer Anspannung und bereits vielen gewonnen Turnieren hatte der Pokerspieler beim größten Pokerturnier der Welt, der World Series of Poker (WSOP) Erfolg. Er schaffte es bis zum Finaltisch und schlug im Heads-up Jay Farber. 8,3 Millionen Dollar durfte Riess mitnehmen.

Nur 90 Hände brauchte der 23jährige mit den blonden Locken, um den Sieg einzustreichen. Für den Amerikaner lief es gut am Finaltisch – und das, obwohl zu Beginn der alles entscheidenden Runde Jay Farber die Führung übernommen hatte.

Riess konnte diese Entwicklung aber schnell stoppen und dann entwickelte sich das Spiel gut für ihn.

Vielleicht war es Riess' großem Ego zu verdanken, dass er den Sieg mit nach Hause genommen hat.

Bereits vor dem Final-Tisch sagte er von sich, der beste Spieler zu sein. Diese Einstellung hat ihm wohl Glück gebracht, denn im Verlauf der WSOP meinten es die Karten häufig gut mit ihm. Auch am Finaltisch. Hatte Jay Farber eine gute Hand, hatte Riess eine bessere. Hatte Farber keine Hand, konnte Riess bluffen.

Die Taktik ging auf für Riess und er übernahm nach nur 20 gespielten Händen die Führung – und diese hat er dann auch nicht mehr her gegeben. Ryan Riess gewann das Bracelet der World Series of Poker 2013 und nahm das Preisgeld in Höhe von 8,3 Millionen Dollar mit nach Hause.

Die weiteren Ergebnisse aus dem Main Event 2013 im Überblick:

  1. Ryan Ries, $ 8.361.570
  2. Jay Farber, $ 5.174.357
  3. Amir Lehavot, $ 3.727.023
  4. Sylvain Loosli, $ 2.791.982
  5. JC Tran, $ 2.106.526
  6. Marc McLaughlin, $ 1.600.792
  7. Michiel Brummelhuis, $ 1.225.224
  8. David Benefield, $ 944.593
  9. Mark Newhouse, $ 733.224

Ryan Riess scheint jetzt im Übrigen noch mehr von sich überzeugt zu sein. Auf seiner Facebook-Seite bietet er Anteile von einem riesigen Turnierpaket für 2014 zum Verkauf an.

Mitmachen will er bei der PCA, der Aussie Millions und der WPT World Championship teilnehmen – die Buy-Ins belaufen sich auf 295.000 Dollar. Offenbar hat die Welt 2014 noch einiges von Riess' zu erwarten...

18-Nov-2013, 01:06


close GamblingPlanet.eu