Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Promis lieben Blackjack

Blackjack gehört zu den beliebtesten Tisch-Spielern in den Casinos dieser Welt. Auch im Online Casino erfreut sich das simple Kartenspiel großer Beliebtheit. Gerade weil es so simpel ist, die Regeln leicht zu verstehen sind. Und trotzdem übt es eine so große Faszination aus, das nicht nur „Otto-Normal-Spieler“ das Spiel lieben. Auch in der Welt der Promis gibt es Blackjack „Addicts“.

Jüngste Schlagzeilen macht die Australische Sängerin Iggy Azalea. Die hübsche Blondine scheint eine Partie Blackjack vor dem Auftritt zu lieben. Und zwar sehr. Als die Sängerin im Juni in Las Vegas zu den 2015 Billboard Music Awards zu Gast war, soll sie vor ihrem Auftritt mit Britney Spears ganze 12 Stunden lang im MGM Grand Hotel & Casino am Blackjack-Tisch gesessen haben. Vielleicht der richtige Weg, um die Aufregung vor dem Treffen mit der Prinzessin des Pop zu bekämpfen.

Auch weniger Glamouröse Promis scheinen einen Hang zum Blackjack zu haben. Golf-Profi John Daly beispielsweise hat erst im vergangenen Jahr offenbart, eine große Schwäche zu haben: Das Blackjack. Wenn sich der Bad Boy des Golf mal nicht auf dem Golfplatz aufhält, ist er häufig im Casino anzutreffen. Und dabei ist es ihm ziemlich egal, ob er gewinnt oder verliert. Hauptsache, er hat Spaß. Daly schätzt, dass er schon stolze 55 Millionen Dollar im Casino verloren hat. Das ist weit mehr als der „Otto-Normal-Spieler“ in seinem Leben jemals zu Gesicht bekommen wird.

Der wohl bekannteste unter den Blackjack-“Addicts“ ist Batman-Superstar Ben Affleck. Er ist ein echter „Addict“ und beherrscht das Blackjack so gut wie kaum ein anderer. Er ist ein Kartenzähler – und das hat ihm in den vergangenen Jahren immer wieder eine Menge Ärger eingebracht. Viele Casinos verbannten ihn aus dem Gebäude, verhängten eine Sperre über ihn. Ben Affleck hat Hausverbot in vielen US-amerikanischen Casinos. Das muss man sich mal vorstellen. Batman darf nicht zocken!

„Ich habe eine Weile gebraucht, das Spiel zu lernen und ein guter Spieler zu werden“, erzählt Ben Affleck. „Und als ich einmal gut war, haben mir die Casinos verboten, Blackjack zu spielen.“ Schon gemein. Aber wenn man mit seinen Fähigkeiten die Casinos regelmäßig um ein paar tausend Dollar ärmer macht, werden die schon mal sauer. Zumal das Kartenzählen in allen Casinos gegen die Hausregeln verstößt.

16-Jul-2015, 08:12


Weitere Nachrichten

close GamblingPlanet.eu