Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Nevada: Zynga verlässt den Markt

 

Zynga ist einer der größten Anbieter an sozialen Spielen weltweit. Und Zynga schwächelt. Erst wechselt der Vorstand, dann mussten Mitarbeiter entlassen werden und jetzt will sich das Unternehmen offenbar aus dem Echtgeld-Glücksspiel-Geschäft zurück ziehen.

Schon vor einiger Zeit informierte der neue Chef des Unternehmens, Don Mattrick, darüber, dass man erst einmal versuchen wird, das Schiff in sichere Gewässer zu steuern, bevor man neue Märkte erobern möchte. Jetzt bestätigen Berichte aus Nevada, dass das Unternehmen seine ursprünglich abgegebene Bewerbung für eine Online Poker Lizenz zurückgezogen hat.

Zynga war einer der Pioniere der Online Gaming Industrie und erreichte früh großen Erfolg mit seinem bekanntesten Spiel, Farmville, bei Facebook und anderen Social Media Plattformen. Doch die Konkurrenz ließen nicht lange auf sich warten und warfen eigene Produkte im Stil von Zynga auf den Markt. Mit fatalen Folgen für den Pionier: Zynga verlor loyale Kunden – und Einnahmen in Millionenhöhe.

Das Geschäft mit dem Glücksspiel sollte das Unternehmen retten. Zunächst führte man Social Gambling Angebote ein, die später von Echtgeld-Varianten ergänzt werden sollten.  Mit Facebook vereinbarte man, Online-Glücksspiel in Großbritannien und später in Kanada und anderen Märkten zu etablieren.

Der neue Zynga-CEO, Don Mattrick, hat indessen andere Pläne. Er will das Unternehmen neu ausrichten und sich zunächst einmal auf Zyngas Kerngeschäft konzentrieren, das Social Gaming, bevor man sich auf das Echtgeld-Glücksspiel-Geschäft stürzen will.

Der Rückzug aus diesem Geschäftszweig – und auch aus dem Markt in Nevada – war zu erwarten und wurde jetzt offiziell vom Unternehmen bestätigt. „Zynga hat sich jetzt dazu entschieden, die Lizenz für Echtgeld-Sppiele in den USA nicht weiter zu verfolgen. Zynga wird auch weiterhin alle Prioritäten dem wachsenden Markt der sozialen, kostenlosen Spiele widmen – inklusive sozialen Casino Angeboten.“

Zynga hat sich außerdem dazu entschieden, sich auch in New Jersey und Delaware nicht für Lizenzen zu bewerben – in beiden Bundesstaaten sollen im Laufe der nächsten Monate Online Glücksspiel Angebote auf den Markt gebracht werden.

 

03-Oct-2013, 02:28


close GamblingPlanet.eu