Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Absolute Poker und Ultimate Bet Skandal beendet

Es war der größte Betrugsskandal, der in der Geschichte des Internet Glücksspiels je aufgedeckt wurde. Monatelang wurde hin und her debattiert und ermittelt. Nun wurden der Abschlussbericht der Kahnawake Gaming Commission (KGC) und die Stellungnahme durch Tokwiro, dem derzeitigen Eigentümer von Absolute Poker und Ultimate Bet, vorgelegt. Damit geht der größte Betrugsskandal in der Online Poker Geschichte zu Ende. Am Ende steht vor allem Russ Hamilton als Hauptschuldiger im Mittelpunkt.

Absolute Poker und Ultimate Bet sind beide unter der Lizenz der KGC im Geschäft. Von Juni 2003 bis Januar 2007 wurde Geld durch insgesamt 23 User-Accounts und 117 Usernamen geschleust. Dabei entstand ein Schaden von insgesamt $ 22.054.351. Als Hauptverantwortlicher wird zwar Russ Hamilton genannt, es soll allerdings 31 weitere Personen geben, die mit Hamilton an dem Betrug beteiligt waren. Ihre Namen wurden den Justizbehörden übergeben, es bleibt allerdings fraglich, ob es nach dem alleinigen Schuldgeständnis von Hamilton zu einem Verfahren gegen die anderen Beschuldigten kommt.

Tokwiro ist als Konsequenz des Betruges in das Cereus Netzwerk eingestiegen. So will die Firma für höchste Sicherheitsstandards garantieren und einen weiteren Vorfall dieser Art verhindern. Außerdem müssen die Anbieter verschiedene Auflagen der KGC erfüllen, damit sie ihre Lizenz zum Betreiben der Online-Seiten behalten können.

Auf diese Weise findet der größte Betrugsskandal in der Geschichte der Online Casinos schließlich ein Ende. Der Ruf der beiden Anbieter Absolute und Ultimate ist nachhaltig geschädigt, und die Glaubwürdigkeit der gesamten Online Glücksspiel Szene ist ebenfalls angegriffen. Mit dem Wechsel zum Cereus Netzwerk ist ein großer Schritt zur Wiederherstellung des Vertrauens der Spieler getan – immerhin rangiert das Cereus Netzwerk noch vor dem US-amerikanischen Marktführer in Sachen Sicherheit, Everest Poker. Die über 2.300 Cashspieler, die zur Zeit bei Absolute und Ultimate spielen, haben die Maßnahmen auf jeden Fall gut angenommen. Sogar Poker Profis wie Phil Hellmuth, Annie Duke, Tiffany Michelle oder Liv Boeree stehen mit ihren guten Namen für die Sicherheit des Online-Anbieters ein. Russ Hamilton wird in diesem Segment mit Sicherheit nie wieder einen Job finden – selbst wenn er seine Strafe abbezahlen sollte. Und ob sich die Szene jemals vollständig von einem solchen Schlag erholen wird, muss die Zeit zeigen. Auf jeden Fall ist der Druck auf alle Anbieter, ihre Sicherheit und Transparenz noch deutlicher zu verstärken, weiter gewachsen. So dürfte zumindest etwas Gutes für die Spieler aus diesem groß angelegten Betrug erwachsen sein.

 

16-Sep-2009, 03:56


Weitere Nachrichten

close GamblingPlanet.eu