Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Glücksspiel wird liberalisiert!

Die Chefs der 16 Länder haben sich nun endlich dazu durchringen können, den alten Glücksspielstaatsvertrag zu kippen und sich auf einen Neuregelung des Glücksspiel Angebotes in Deutschland zu einigen.

Zuerst werden die Bundesländer beginnend 2012 sieben deutschlandweite Konzessionen für das Angebot von Sportwetten verteilen. Diese Regelung wird vorerst fünf Jahre Bestand haben, die Ministerpräsidenten Wolfgang Böhmer und Kurt Beck. In einer Sonderkonferenz hatten die Minister das Thema am Mittwoch nach langen Verzögerungen nun endlich in Angriff genommen. Eine endgültige Ratifizierung des Vertrags soll im Sommer erfolgen, gültig würde der neue Glücksspielstaatsvertrag dann ab 01.01. 2012. Eine Konzessionsvergabe werde jedoch praktisch nicht vor Beginn des Jahres 2012 möglich sein, erklärte Beck. Die Konzessionsabgabe wird 16,66% Prozent des Spieleinsatzes betragen.

Auch für die Werbung gibt es einen Hoffnungsschimmer: Trikot- und Bandenwerbung für Sportwetten werden zugelassen, Fernsehwerbung für Sportwetten – auch im Umfeld von Sportsendungen – dagegen nicht. Bei Fußballspielen darf künftig nur noch auf das Endergebnis gewettet werden und nicht wie bisher üblich auch auf die Zwischenergebnisse und Torschützen.

„Schleswig-Holstein sieht noch Prüfaufgaben, alle anderen Bundesländer haben keine Bedenken“, so Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Böhmer. Sein SPD-Kollege Beck erklärte, er gehe davon aus, dass zumindest die übrigen 15 Länder sich bis zum Sommer abschließend verständigen würden. Das Ganze wird ein lukratives Geschäft für den Staat: Bei Sportwetten werden rund fünf Milliarden Euro umgesetzt.

Der aktuelle Glücksspielstaatsvertrag läuft Ende 2011 aus. Der Vertrag muss nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs neu gefasst werden, denn nach dem EuGH ist ein staatliches Monopol nur dann zulässig, wenn es die Suchtgefahr bei allen Spielarten konsequent bekämpft – etwas, dass der alte Glücksspielstaatsvertrag weder für die Sportwetten, noch für die Online Casinos leisten konnte.

Die Online Casinos werden nun noch ein wenig abwarten müssen, wie genau die Lösung für ihr Agnebot aussieht, aber auch hier darf man hoffen, denn bei der Konferenz der Minister war auch für Online Casinos von einer fünfjährigen Testphase die Rede.

„Internetangebote von Casino-Spielen sind nur bei realen Spielen zulässig, wie sie im Spielsaal einer konzessionierten Spielbank vor Ort angeboten werden“, hieß es. Das Angebot der Spielbanken soll weiter zahlenmäßig streng begrenzt bleiben, weitere Details wurden noch nicht bekannt.

 

10-Apr-2011, 03:13


close GamblingPlanet.eu