Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

WSOP Main Event: ein Deutscher in den November Nine!

Pius Heinz hat geschafft, was seit zehn Jahren kein Deutscher geschafft hat. Gestern war ganz toller Tag für die Poker Fans in Deutschland, als der WSOP Profigestern deutsche Poker Geschichte schrieb. Der 22-jährige konnte sich im WSOP Main Event Finale einen Platz am Tisch der November Nine erpielen.

Ganze 10 Jahre hat es gedauert, aber nun dürfen die deutschen Poker Spieler wieder Hoffnung auf einen WSOP Sieg haben. Der letzte Deutsche am Finaltisch eines WSOP Main Events war Henry Nowakowski. Er saß mit Phil Hellmuth, Phil Gordon, Mike Matusow und Carlos Mortensen im Jahr 2001 am Tisch der November Nine.

Das lange Warten hat nun endlich ein Ende. Pius Heinz stammt aus Köln und hat nun im November die Gelegenheit zum ersten deutschen WSOP Main Event Champion der Welt zu werden. Die Augen der deutschen Poker Fans ruhen nun gänzlich auf Las Vegas.

Pius Heinz hat 16,4 Millionen Chips in Stack und liegt damit auf Platz sieben des Chipcounts. Damit liegt er leicht below Average, aber damit sind schon ganz andere Spieler zurecht gekommen. Die Blinds in Level 36 werden 250.000/500.000 betrageb, das Ante wird bei 50.000 liegen.

Dass Pius Heinz ein guter Poker Spieler ist konnte er bereits vor drei Wochen beweisen, als er den siebten Platz im WSOP Event 48 belegte und damit ein Preisgeld von 83.286 Dollar mit nach Hause nehme konnte.

Pius Heinz ist ein eher unauffälliger Spieler, dem öffentliche Aufmerksamkeit unangenehm ist und von dem man noch nicht viel in der Szene gehört hat. In den nächsten Wochen wird sich das allerdings wohl kaum ändern lassen. Die deutsche Poker Szene hat nämlich einen neuen Helden gefunden und Heinz wird wohl einiges an Aufmerksamkeit bekommen.

Das WSOP Main Event in diesem Jahr gehörte zu den am besten frequentierten Poker Events aller Zeiten und erregte auch wegen seiner Nähe zu dem Skandal um die Abschaltung von Full Tilt Poker eine Menge Aufmerksamkeit in den Medien, sowohl in Deutschland, wie auch im Rest der Welt. Nun, da ein Deutscher zu den November Nine zählt wird das wohl auch nicht anders werden.

 

21-Jul-2011, 06:54


close GamblingPlanet.eu