Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Lotto-Gewinner spendet 40 Mil. Jackpot

Jeder hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was er mit dem Geld tun würde, wenn er doch einmal im Lotto gewinnen würde. Ein neues Auto? Eine tolle Reise? Ein neues Haus? Einige von uns würden einen Teil sicher an wohltätige Zwecke spenden. Doch den ganzen Gewinn? Ein Spieler aus Kanada hat genau das jetzt gemacht.

Der Kanadier Tom Crist war gerade im Golf-Urlaub in Kalifornien als er einen Anruf von der „Western Canada Lottery Corporation“ (WCLC) erhielt. Der Grund für den Anruf: Tom Crist hatte beim Lotto den Jackpot geknackt und 40 Millionen Kanadische Dollar gewonnen – der größte Jackpot in der Geschichte der WCLC Lotterie.

Normalerweise erfahren Gewinner nicht per Telefon, dass sie gewonnen haben. Doch Tom Crist war kein „normaler“ Spieler. Er hatte eine Art Abo, bei dem die WCLC automatisch die Tickets für jede Ziehung kauft. Das Abo schließt auch mit ein, dass der Spieler ab einem Gewinn von mehr als 10.000 Dollar telefonisch benachrichtigt wird.

„Ich wusste nicht, was ich denken sollte“, so Crist über den Anruf. „Ich war sprachlos.“ Vor dem Jackpot gewann Crist ein paar kleinere Summen, eine bemerkenswerte war nicht dabei, geschweige denn ein Jackpot.

„Ich zahle für das Abo, wenn ich die jährliche Verlängerungserinnerung bekomme, und dann lege ich es einfach zu den Akten“, sagte Crist. „Manchmal erhalte ich einen Scheck in Höhe von 10 oder 20 Dollar, aber das habe ich nicht erwartet.“

Der Anruf kam im Mai 2013, doch erst jetzt hat Crist seinen Gewinn abgeholt. Er erzählte nach dem Anruf noch nicht einmal seinen Golf-Freunden von dem unglaublichen Gewinn.

Vielleicht liegt es daran, dass Crist das Geld nicht unbedingt nötig hat. Als ehemaliger Vorstand und CEO einer Elektronik-Firma im Ruhestand hat seit dem Verkauf der Firma im Jahr 2012 1,4 Milliarden Dollar auf dem Konto.

„Ich brauche das Geld wirklich nicht“, so Crist. Also was tun? Crist entschied, dass er mit dem Geld das Leben von anderen Menschen verändern wollte. Crists Frau Jan starb im Februar 2012.

Ihr Tod hatte zur Gründung einer Familienstiftung geführt. Das Geld aus der Lotterie wird  nun an diese Stiftung gehen und von dort aus werden Crist und seine Kinder entscheiden, wer das Geld erhalten soll.

Vermutlich wird es an Wohltätigkeitsorganisationen gehen, die sich mit Krebs auseinander setzen. „Ich freue mich über den Gewinn, denn so kann ich eine Menge Geld an wohltätige Zwecke spenden.“

16-Jan-2014, 11:10


Weitere Nachrichten

close GamblingPlanet.eu