Redaktionsauswahl
  1. 1. Europa Casino

    80 x 2 Bewertung Spielen!

    • Exklusiv: bis zu € 2.400 Bonus-Geld
    • europäisches Flair
    • auf Deutsch und in Euro
  2. 2. Eurogrand Casino

    EuroGrand Casino Bewertung Spielen!

    • bis zu € 1.000 als Willkommensbonus
    • Playtech-Software
    • europäisches Flair
  3. 3. Titan Casino

    gp80x43.jpg Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  4. 4. SCasino

    scasino gp 80x43 Bewertung Spielen!

    • Playtech-Software
    • toller € 3.000-Bonus
    • fantastische Graphik
  5. 5. William Hill Casino

    WGPWilliamHillGP80x43 Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt

Alle Casinorezensionen ansehen

Hollywood-Poker-Skandal: Molly Bloom packt aus

 

Es war der Poker-Skandal des vergangenen Sommers: eine illustre Pokerrunde aus Stars und Sternchen Hollywoods flog auf, weil einer der Zocker sich wegen Betrugs vor Gericht verantworten musste. Organisatorin der VIP-Pokerrunden war Molly Bloom, sie will aus ihren Erfahrungen nun offenbar noch einmal kräftig Kapital schlagen und alle Details in einem Buch veröffentlichen.

Berichten der Associated Press zufolge soll Bloom einen Vertrag mit dem Buchverlag Harper Collins geschlossen haben. Bis zur Veröffentlichung ziehen allerdings noch ein paar Tage ins Land: erst 2014 soll das Buch auf den Markt kommen und dann ausführlich über das private Promi-Poker der Hollywood-Stars berichten. Einen Titel für die „Memoiren“ Blooms gibt es noch nicht, doch schon jetzt dürfte klar sein, dass das Enthüllungsbuch vielen Stars ein Dorn im Auge sein dürfte.

Vermutlich gibt es einige Sternchen in Hollywood, die im Zuge mit dem Poker-Skandal noch nicht genannt und nun von Mollys Buch nicht verschont bleiben dürften. Ans Licht der Öffentlichkeit gelangte die illustre Runde, zu der Stars wie Tobey Maguire, Ben Affleck, Matt Damon und Leonardo DiCaprio gehörten, als Mit-Zocker und Unternehmer Brad Ruderman wegen Betrugs vor Gericht landete.

Der Hedge Fond Manager soll Kunden um zweistellige Millionenbeträge geprellt und diese nicht nur in private Luxusgüter und Immobilien investiert, sondern auch beim Poker verspielt haben. Ruderman dürfte die anstehende Veröffentlichung des Buches nicht ganz so weh tun, er sitzt ohnehin noch bis 2020 im Gefängnis.

Als Rudermans Firma Bankrott anmelden und einige seiner Kunden ihr Geld zurück verlangten, wurden die übrigen Teilnehmer der prominenten Poker-Runde zur Kasse gebeten. Um einen allzu großen Rummel um die privaten Poker-Spiele zu vermeiden, zahlten Maguire & Co. einen Teil ihrer Gewinne aus den Jahren 2006 bis 2009 zurück.

 

20-Aug-2012, 07:51


close GamblingPlanet.eu