Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

Glücksspiel: Segen für den Staatshaushalt

Vielleicht sollte sich Deutschland beim Thema Online Glücksspiel eine Scheibe von Großbritannien abschneiden – oder zumindest einmal ganz genau hin schauen und sich die Zahlen auf der Zunge zergehen lassen: Die Einnahmen aus dem Online Glücksspiel steigen in Großbritannien. Das tun sie auch in Deutschland – nur leider, leider hat der Staat nichts davon.

Ja, Deutschland, schau über den Ärmelkanal nach Großbritannien... Die britische Glücksspielkommission hat ihren Finanzbericht 2013/2014 veröffentlicht und daraus geht hervor, dass die Einnahmen des Online Casino Marktes um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind. Zwar haben die stationären Casinos auf der Insel noch die Nase vorn, die Online Casinos jedoch können auch ganz gut leben und haben derzeit einen Anteil von 17 Prozent am gesamten Markt.

Die Zahlen könnten noch erfreulicher werden, denn mit der neuen Regelung könnten bald noch mehr lizenzierte Anbieter auf den britischen Markt drängen. Die müssen zwar hohe Abgaben in Höhe von 15 Prozent auf ihre Einnahmen leisten, doch scheint der Markt dennoch verlockend zu sein. Werden im nächsten Jahr also mehr Lizenzen erteilt, steigen die Einnahmen für Online Casinos weiter – und damit auch die Steuereinnahmen für das Land.

Kann Deutschland Online Casinos weiter ignorieren?

Es scheint verschroben und altmodisch, dass Deutschland noch immer nicht auf solche Zahlen zu reagieren scheint. Man könnte meinen, dass man den Blick nicht über den Tellerrand hinaus wirft und gar nicht bewertet, wie es in Ländern läuft, deren Online Glücksspiel Markt reguliert ist. Hierzulande bewegen sich die Spieler noch immer in der Illegalität, wenn sie in einem Online Casino spielen. Zwar gilt auch hier „Wo kein Kläger, da kein Richter“ - und Spieler werden nur selten verfolgt – aber schöner wäre es schon, mit einem reinen Gewisse zocken zu können.

Lange werden die Bundesländer das Internet nicht mehr ignorieren können, denn sie selbst mussten in einer aktuellen Bewertung zum Glücksspielstaatsvertrag feststellen: 2013 sind die Ausgaben, die die Deutschen in Online Casinos getätigt haben, im Vergleich zu 2011 weiter gestiegen – 17 Milliarden Euro geben die Spieler hierzulande dafür aus. Und der Staat sieht nichts davon... Weil er sich davor gescheut hat, private Anbieter zu lizenzieren. Weil er sich auf seinem Monopol ausgeruht hat. Weil sich die staatlichen Spielbanken vor der Konkurrenz fürchten.

Dabei könnte es so schön sein: Ganze 70 Milliarden Euro haben die Deutschen 2013 für Glücksspiel insgesamt ausgegeben. Mit den Steuern davon könnte man viel Gutes im Land bewirken, leider gingen 25 % davon am Staat vorbei – direkt ins Ausland.

05-Dec-2014, 08:41


Weitere Nachrichten

close GamblingPlanet.eu