Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

US-Admiral wegen Betrug im Casino verurteilt

 

Der US-Amerikanische Vize-Admiral Tim Giardina ist in den USA und auch im Rest der Welt kein Unbekannter. Er ist – oder vielmehr war bisher US-Atomkommandeur. Ein wichtiger Posten, den er jetzt erst einmal los ist. Grund dafür: Der Soldat soll im Casino mit falschen Chips gespielt und damit betrogen haben.

Tim Giardina hat nun nicht mehr die Verantwortung über die US-amerikanischen Atomstreitkräfte. Der Vize-Admiral wurde aufgrund seiner Verwicklung in Vorkommnisse in einem Casino im US-amerkanischen Bundesstaat Iowa, als stellvertretender Chef des strategischen Kommandos abberufen worden.

Giardina soll in dem Casino beim Poker gefälschte Spielchips eingesetzt haben, die einen Wert von 1.500-US-Dollar gehabt haben sollen. Gegen diesen Betrug im Casino laufen nun die Ermittlungen. Welche strafrechtlichen Konsequenzen er aus dem Casino-Betrug zu ziehen haben wird, bleibt noch abzuwarten. Seinen Job hat es ihn jedenfalls schon mal gekostet.

Eine Sprecherin von Stratcom (US Strategic Command – dort war Giardina stellvertretender Chef) sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass er inzwischen wieder bei der Marine sei. Offenbar hatte Giardinas Vorgesetzter, der General Robert Kehler, bereits im September die Versetzung Giardinas angestrengt.

Giardina selbst wollte sich zu den Anschuldigungen nicht äußern. Die US-amerikanischen Medien berichten, dass die Abberufung eines so ranghohen Offiziers sehr ungewöhnlich sei. Doch sowohl der US-amerkanische Verteidigungsminister Chuck Hagel als auch Präsident Barack Obama sollen die Entscheidung mit getragen haben.

Bei Stratcom ist jetzt jedenfalls ein Posten frei geworden, Die Kommandozentrale ist verantwortlich für die Nuklearwaffen der US-Streitkräfte. Die Atomstreitkräfte stehen Informationen des SPIEGEL zufolge schon seit einigen Jahren in der Kritik, da dort mehrfach schon Pannen und Probleme aufgetreten sein sollen. Da kommt ein betrügerischer Vize-Admiral genau zur falschen  Zeit.

16-Oct-2013, 01:45


close GamblingPlanet.eu