Redaktionsauswahl
  1. 1. Titan Casino

    Titan Casino Bewertung Spielen!

    • €4000 Anmeldebonus
    • Riesige Jackpots
    • Live Dealer
  2. 2. William Hill Casino

    William Hill Casino Bewertung Spielen!

    • Toller Bonus
    • Sehr zuverlässiges Casino
    • Große Spielevielfallt
  3. 3. Casino Tropez

    Casino Tropez Bewertung Spielen!

    • Top 10-Casino
    • fantastische Graphik
    • super Bonusauszahlungen
  4. 4. EU Casino

    EU Casino Bewertung Spielen!

    • Europäischer Klassiker
    • Übungsmodus
    • Vielsprachiger Kundendienst

Alle Casinorezensionen ansehen

Casino Nachrichten

900.000 Pfund Wette auf Schottland

Das Referendum zur Unabhängigkeit Schottlands war eines der wichtigsten politischen Ereignisse auf der Insel in den vergangenen Tagen. Auch die Buchmacher hatten Hochkonjunktur.

Ob Schottland unabhängig werden würde, war vielen Briten eine Wette wert. Einige hätten sich eine Unabhängigkeit gewünscht, doch 55 Prozent waren dagegen. Dieses Nein zur Unabhängigkeit brachte einem Briten nun satte 1,1 Millionen Pfund ein.

Man muss sich seiner Sache schon sehr sicher sein, wenn man seine gesamten Ersparnisse auf einen bestimmten Ausgang eines Ereignisses setzt. Seinen Name haben wir leider nicht erfahren, wohl aber, dass der Brite 900.000 Pfund auf das Nein zum Schottischen Referendum gesetzt hatte. Buchmacher William Hill, der auch ein Online Casino betreibt, bestätigte die Wette. 

Der Mann war sich seiner Sache deshalb so sicher, weil er sich mit dem Thema im Vorfeld intensiv beschäftigt hatte. Gegenüber der BBC erzählte er von sich, dass er eine Karriere im Bereich der Finanzen hinter sich hatte. Schon während seiner beruflichen Laufbahn musste er genaue Vorhersagen treffen, um die Risiken so gering wie möglich zu halten. Die Übung hat sich für ihn offenbar ausgezahlt.

Denn bei seiner riskanten Wette auf den Ausgang des Schottischen Referendums ging es für ihn um seine gesamten Ersparnisse, 900.000 Pfund. Die setzte er in vier Schritten beim Buchmacher William Hill. Als er das erste Mal mit seinem Vorhaben zum Buchmacher ging, waren diese nicht auf eine Wette in dieser Größenordnung vorbereitet. Maximal 9.000 Pfund hätte er auf einmal einzahlen können.

Damit wäre er den ganzen Tag beschäftigt gewesen. Als er am nächsten Tag wieder kam, waren Vorkehrungen getroffen worden, die es ihm ermöglichten, den Einsatz in vier Teilen einzuzahlen. Leider hatten sich bis dahin die Chancen verschlechtert – aber der Brite setzte trotzdem. Egal wie, er würde mit einem Gewinn nach Hause gehen.

Und der Mann sollte Recht behalten. 55 Prozent der Schotten stimmten gegen die Unabhängigkeit und damit hatte sich die Vorhersage bestätigt. Der Mann bekam 1.093.333,33 Pfund ausgezahlt – das macht einen Gewinn von knapp 200.000 Pfund. Mal sehen, ob er die beim nächsten Referendum auch in vollem Umfang setzen würde.

23-Sep-2014, 10:50


close GamblingPlanet.eu